Twitter

Über ein Plugin und »etwas« CSS habe ich Twitter, so wie im Layout entworfen, in meine Website eingebaut. Aber warum eigentlich nicht das Standard Widget

Standard Widget

Das Standard Widget kann nur einzeilig (also alles untereinander) die Einzelnen Tweets darstellen. Hier schön zu sehen:

Bildschirmfoto 2014-02-07 um 18.19.25

Die Höhe ist zwar anpassbar, aber bei einem Querlayout ist das natürlich etwas schwer (so rein platzmäßig gesehen). Das DevBuddy Twitter Feed Plugin lieferte hier mir schönen Code, dem man nach belieben zwei, drei oder vierhundertspaltig setzen könnte – Vielen Dank dafür an dieser Stelle!