Blog Archiv

Das Freelancer Website Dilemma

Endlich – nach mehreren Anläufen hat es geklappt: Entlang hat eine neue Internetpräsenz. Man ist sich eben selbst der schlimmste Kunde und so kam es, wie es kommen musste: Man konnte sich mit sich selbst nicht auf eine Deadline, Budget oder Layout einigen.
Und so hielt sich der sogenannte »Platzhalter« doch länger als gedacht.

Aber warum?

Das ist eine sehr gute Frage und etliche Kollegen stolpern über das gleiche Problem. Eigentlich macht man ja den ganzen Tag und dies schon ein paar Jahren Auftritte im Web, Logos, Flyer, Visitenkarten, Poster, u.ä. – Aber der eigene Auftritt besteht aus einem schnell dahingeschustertem Flickwerk mit den bekannten Worten »Wir launchen bald neu und super runderneuert… April / 2008«. Technisch natürlich auf Höhe der Zeit (nicht): Eine <table> zur Zentrierung und ein .jpg mit den Kontaktdaten.

Wie ich das sehe, hat das vor allem zwei Gründe:
Weiterlesen

Twitter

Über ein Plugin und »etwas« CSS habe ich Twitter, so wie im Layout entworfen, in meine Website eingebaut. Aber warum eigentlich nicht das Standard Widget

Standard Widget

Das Standard Widget kann nur einzeilig (also alles untereinander) die Einzelnen Tweets darstellen. Hier schön zu sehen:
Weiterlesen